Sehr verehrte Damen und Herren,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Gäste,

 

im Herzen Baden-Württembergs befindet sich unsere schöne Gemeinde Walddorfhäslach, auf deren Homepage ich Sie hiermit sehr herzlich begrüßen möchte. Unsere im Landkreis Reutlingen befindliche und 5‘300 Einwohner große Gemeinde liegt landschaftlich sehr schön zwischen dem Naturpark Schönbuch und der Schwäbischen Alb, hat dadurch einen hohen Wohn-, Erholungs- und Freizeitwert und durch die Bundesstraßen B 27 und B 464 eine verkehrsmäßig gute Anbindung an die Kreisstädte Reutlingen, Tübingen, Böblingen sowie an die Landeshauptstadt Stuttgart, den Flughafen und die Landesmesse.

Die öffentliche Infrastruktur besteht im Wesentlichen aus vier Kindergärten einschließlich einem 2019 neu eingerichteten Waldkindergarten, zwei Grund- und einer im Jahre 2012 gegründeten und in den Folgejahren mit mehreren Neubaumaßnahmen erweiterten Gemeinschaftsschule, einem beide Ortsteile verbindenden Sport- und Freizeitzentrum, welches wir stetig und umfassend modernisieren, sanieren und ausbauen, sowie zahlreichen Einzelhandelsgeschäften, Gewerbe-, Handwerks-, Landwirtschafts- und Dienstleistungsbetrieben, die wir u.a. durch das präsentative Verschenken von Einzelhandelsgutscheinen, Projekten wie bspw. „Bonusgewinnspiel – Einkaufen mit dem Fahrrad“ und dem Einzelhandelskonzept unterstützen. Zugleich ist die Gesundheitsversorgung durch Fachärzte und eine Apotheke umfassend gewährleistet. Hierbei konnten wir eine unserer örtlichen Arztpraxen in unserem neu sanierten Denkmalschutzareal im Walddorfer Ortskern räumlich integrieren

Das örtliche Gemeinwesen wurde in den zurückliegenden 16 gemeinsamen Jahren in allen kommunalen Bereichen zukunftsorientiert ausgebaut und positiv weiterentwickelt. Maßgebende Projekte sind u.a. das neu erstellte Senioren- und Altenpflegewohnheim, die Einrichtung der Kleinkind- und Ganztagesbetreuung an unseren Kindergärten und Schulen und der Ausbau der offenen Jugendförderarbeit einschließlich Ferienbetreuung, die laufende Entwicklung von Wohn- und Gewerbegebieten sowie die Umsetzung ebenfalls ökologisch nachhaltiger Innenentwicklungsmaßnahmen. Hierbei ist im Besonderen die erfolgreiche Aufnahme in das Landessanierungsprogramm Baden-Württemberg und die damit verbundene städtebauliche Neugestaltung unserer beiden Ortsmitten sowie die Sanierung und Modernisierung vieler privater Gebäude zu nennen. Unser derzeit in Umsetzung befindliches Großprojekt Städtebau- und Verkehrsraumneugestaltung Ortskern Walddorf dient der Stärkung von Einzelhandel, Dienstleistung und Wohnen sowie der räumlichen Integration von Kunst und Kultur, Kinderbetreuung, öffentlicher Verwaltung und Gesundheitsvorsorge. Hierdurch wird der Ortskern noch stärker belebt und die Attraktivität i.B. auch durch die barrierefreie und verkehrssichere Raumneugestaltung erhöht.

 

Weiterer Bestandteil dieser positiven Entwicklungen ist der leistungsstarke Ausbau der Telekommunikationsstruktur, die stetigen Verbesserungen im ÖPNV, die Einrichtung einer wirtschaftlich-effizienten und ökologisch nachhaltigen Abwassernetzbewirtschaftung, im Rahmen welcher wir Investitionen in vielfacher Millionenhöhe einsparen können, sowie die seit vielen Jahren solide Haushaltsführung mit stabiler Finanzlage, umfangreich geworbenen Bundes- und Landesfördermitteln, jährlichen Investitionen in Millionenhöhe bei gleichzeitig kontinuierlichem Schuldenabbau und einer seit dem Jahre 2015 bestehenden Nullverschuldung. Für all diese nachhaltig orientierten Entwicklungen wurde Walddorfhäslach im Jahre 2014 als erste Gemeinde im Landkreis Reutlingen mit dem European-Energy-Award ausgezeichnet; die Rezertifizierung ist uns im Jahre 2018 erfolgreiche gelungen, zumal wir uns auch seit vielen Jahren für verkehrs- und lärmschutztechnische Verbesserungen bzgl. der Bundesstraße B 27 einsetzen und hier auch nachhaltigere Nutzungen in Form der Einrichtung einer ÖPNV-Spur einfordern.

Mit 30 örtlichen Vereinen, Kirchen, kommunalen Organisationen und Institutionen besteht ein umfassendes ehrenamtliches Bürgerschaftsengagement, durch welches das gesellschaftliche und kulturelle Leben in Walddorfhäslach geprägt und zugleich eine vorbildliche Kinder-, Jugend- und Seniorenförderarbeit geleistet wird. Im Jahre 2005 wurde der Neujahrsempfang in der heute bestehenden Form als festlich-kulturelle Abendveranstaltung eingeführt und im Jahre 2014 die kommunale Bürgerstiftung gegründet.

Ländlicher Charme, soziale und wirtschaftliche Leistungsstärke, eine lebendige und engagierte Gemeinde – das ist Walddorfhäslach. „Zukunft – Wir haben schon mal angefangen“.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bis dahin verbleibe ich im Namen unserer Gemeinde und persönlich

mit herzlichen Grüßen

Ihre

Silke Höflinger, Bürgermeisterin

Durch das Anklicken des Buttons "zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Matomo einverstanden.
Detaillierte Informationen erhalten Sie unter
Datenschutz.

zustimmen      ablehnen