Gemeinschaftsschuppen - Bauabschnitt II

Für den Bau des zweiten Abschnittes der Gemeinschaftsschuppenanlage stehen noch 3 Schuppenabteile zum Erwerb in Erbbaupacht zur Verfügung. Voraussetzung hierfür ist die – nicht im Haupt- oder Nebenerwerb ausgeübte – Bewirtschaftung einer Mindestfläche von 0,50 ha (Acker-, Wiesen-, Streuobst- und/oder Waldflächen) auf Walddorfhäslacher Gemarkung. Hierbei sollten sich ca. 2/3 der Flächen im Eigentum der Kaufinteressentinnen und -interessenten befinden; für das verbleibende Flächendrittel müssen Pachtverträge vorgelegt werden. 

Bei Interesse dürfen Sie sich gerne an Frau Kerstin Schmid unter der Rufnummer (07127) 9266-32 oder unter ihrer Mailadresse kers...@walddorfhaeslach.de wenden.


Zurück

Durch das Anklicken des Buttons "zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Matomo einverstanden.
Detaillierte Informationen erhalten Sie unter
Datenschutz.

zustimmen      ablehnen