Corona-Informationen

Rathaus Walddorfhäslach seit 04. Mai 2020 wieder im Regelbetrieb für Sie geöffnet

Das Rathaus Walddorfhäslach einschließlich Bürgerbüro war in den letzten Wochen seit Beginn der Corona-Pandemie für die Mitbürgerinnen und Mitbürger nach Terminabsprache immer erreichbar und präsent. Seit Montag, den 04. Mai 2020, ist der Regelbetrieb zu den üblichen Öffnungszeiten wieder aufgenommen worden (siehe Homepage- und Pressemitteilung). Der Zutritt des Rathauses ist, wie bisher, unter Einhaltung der Kontakt- und Hygienevorgaben möglich. Handdesinfektionsmittelspender stehen für Besucherinnen und Besucher schon seit nun bald 6 Wochen im ganzen Haus bereit. Zusätzlich werden die Besucherinnen und Besucher gebeten, eine Mund- und Nasenabdeckung in Form einer Maske oder eines Schales/Tuches (Alltagsmaske) zu tragen.

In das Bürgerbüro können wegen der Abstandsregelungen maximal 1-2 Personen eintreten, daher kann es zu Wartezeiten kommen. Der Zutritt zu den anderen Fachgebieten wie Steueramt, Kasse, Bauamt und Hauptamt, ist weiterhin nach Terminvereinbarungen möglich.

Anliegen, die ohne Rathauspräsenz bearbeitet werden können, sollten idealerweise weiterhin per E-Mail oder telefonisch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geklärt werden.
buer...@walddorfhaeslach.de
steu...@walddorfhaeslach.de
haup...@walddorfhaeslach.de
bau...@walddorfhaeslach.de
ordn...@walddorfhaeslach.de

Auch die Bürgersprechstunde unserer Bürgermeisterin Silke Höflinger wird wieder ab Dienstag, den 12. Mai 2020 wie gewohnt (jeden Dienstagnachmittag) unter Einhaltung der Kontakt- und Hygienevorschriften nach Terminvereinbarung stattfinden. Bitte haben Sie Verständnis, wegen der Einhaltung der übergeordneten Vorgaben dass zusätzlich zur Bürgermeisterin max. 2 Personen an einem Termin teilnehmen können. Die Sprechzeit findet im Monat Mai 2020 zunächst im Rathaus Hauptstraße 9 von 15:00 – 19:00 Uhr statt (letzte Terminvergabe 18:30 Uhr/ 18:45 Uhr). Sobald unsere Ortsverwaltung in Häslach wieder geöffnet ist, findet auch dort wieder die Sprechzeit statt.

Standesamtliche Trauungen: Standesamtliche Trauungen wurden und werden bei uns weiterhin durchgeführt. Zusätzlich zum Brautpaar ermöglichen wir die Teilnahme von 10 Hochzeitsgästen unter Einhaltung der Kontakt- und Hygienevorschriften. Ein Stehempfang nach der Trauung in den gemeindlichen Räumen ist wegen des Versammlungsverbotes leider derzeit nicht möglich.

Beerdigungen und Trauerfeiern in unseren Aussegnungshallen und auf unseren Friedhöfen: An Beerdigungen und Trauerfeiern können auf Grundlage der aktuell übergeordneten Vorgaben zwischenzeitlich bis zu 50 Trauergäste unter Einhaltung der Kontakt- und Hygienevorschriften teilnehmen.

 

Keine Großveranstaltungen bis mindestens 31. August 2020

Größere Sportveranstaltungen und Konzerte mit Zuschauern und Dorf-, Straßen-, Wein- und Schützenfeste sowie Kirmes-Veranstaltungen sind nach Bundes- und Landesvorgaben bis mindestens 31.08.2020 untersagt. Es ist aktuell davon auszugehen, dass derartige Veranstaltungen auch über diesen Zeitpunkt hinaus nicht stattfinden dürfen.

 

Öffnung von Einzelhandel, Gewerbe und Dienstleistern

Die nachfolgende Liste wird von der Landesregierung kontinuierlich aktualisiert und ergänzt. Diese Einrichtungen dürfen unter Auflagen und unter Einhaltung der Kontakt- und Hygienevorschriften geöffnet bleiben bzw. diese Dienstleistungen dürfen weiter erbracht werden. Die Aufzählung ist nicht abschließend. Es gilt die Corona-Verordnung.

Abhol- und Lieferdienste einschl. solche des Onlinehandels, auch für Gaststätten und ähnliche Einrichtungen Änderungsschneiderei Annahmestellen für Toto-Lotto Scheine Apotheken Augenoptiker Außer-Haus-Verkauf von Gaststätten, Cafés und Eisdielen Autovermietung, Car-Sharing Bäckereien/Konditoreien Banken und Sparkassen Baumärkte Baustoffstandorte Beherbergungsbetriebe, Ferienwohnungen, Campingplätze und Wohnmobilstellplätze (ausschließlich zu geschäftlichen, dienstlichen oder in besonderen Härtefällen auch zu privaten Zwecken) Betriebskantinen (ohne Bewirtung externer Gäste) Bestatter Brennstoffhandel Campingplätze für Personen mit dortigem Erstwohnsitz Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger Drogerien mit Verkauf von Lebensmitteln oder Getränken Einzelhändler für Gase, insbesondere für medizinische Gase Ersatzteilverkauf in Werkstätten, Autoteile- und Zubehörverkauf Fahrradwerkstätten Fotografendienstleistungen (insbes. Pass-, Werbe- und Produktfotografie) Freie Berufe (Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater, Architekten, etc.) Friseure (außer Bartpflege, Rasur und kosmetische Dienstleistungen) Fußpflege (medizinisch und kosmetisch, auch mobil) Gärtnereien Gartenbaubedarf Getränkemärkte Großhandel Hofläden Hörgeräteakustiker Kaminkehrer Kfz-Werkstätten Kioske Landhandel mit Dünger, Pflanzenschutz, Saatgut landwirtschaftliche Maschinen, Ersatzteilen usw. Landmaschinenreparatur, Landmaschinenersatzteile Lebensmitteleinzelhandel Lebensmittelspezialgeschäfte im weiteren Sinne (z. B. Tee-, Kaffee und Süßwarenhandel, Nahrungsergänzungsmittel), ohne Ausschank und Verkostung von Getränken Lohnsteuerhilfevereine Makler Metzgereien Mischbetriebe des Handwerks, die daneben auch verkaufen (z.B. Schreinereien mit Küchen-studio oder Sanitärbetriebe mit Verkaufsausstellung) Mobile Verkaufsstände für Lebensmittel ohne Tische und Sitzgelegenheiten (Eis, Pommes, Würstchen, Kaffee, usw.) Musiklehrer mit Einzelunterricht Orthopädieschuhmacher Outlet-Center Personal Trainer, Ernährungsberater und ähnliche Dienstleister in Einzelberatung Pfandleihhäuser, nur Pfandannahme Poststellen, Postagenturen und Paketstationen (auch in Partnerfilialen, bei denen für das Kerngeschäft ein Öffnungsverbot besteht) Raiffeisenmärkte Reifenservice Reisebüros Sanitätshäuser Schuh- und Schlüsselreparatur Servicestellen von Telekommunikationsunternehmen Spezialisierte Baustoffhändler für Farben, Bodenflächen usw. Stördienste aller Art, insbes. Schlüsseldienste Tankstellen Textilreinigung Tierbedarf Tiergesundheitsdienstleistungen (z. B. Physiotherapie und Veterinär) Tiersalons (z. B. Hundesalons, Hundefrisöre), sofern Tier abgegeben wird Tiertraining (Einzelbetreuung außerhalb geschlossener Freizeiteinrichtungen) Verkauf von Jägereibedarf Verkehrsdienstleistungen aller Art einschl. Taxen Verkaufsautomaten Verkaufsstände außerhalb geschlossener Räumlichkeiten mit Vertrauenskassen Versicherungsbüros Warenlieferung und Montage Waschsalons Waschstraßen und Selbstwaschanlagen (ohne pers. Kundenkontakt) Wein- und Spirituosenhandlungen (ohne Verkostung) Wein- und Spirituosenverkauf (Direktvermarktung unmittelbar am Produktionsort, ohne Ausschank und Verkostung) Wochenmärkte, Verkaufsstände für landwirtschaftliche Erzeugnisse Zeitungen und Zeitschriften.

 

Zurück

Durch das Anklicken des Buttons "zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Matomo einverstanden.
Detaillierte Informationen erhalten Sie unter
Datenschutz.

zustimmen      ablehnen