ABC-Wochen - Sicherheitsdreiecke für Schulanfänger

Die Kreissparkasse Reutlingen und die Kreisverkehrswacht Reutlingen-Münsingen führen vom 13. bis 24. September 2021 zum 44. Mal die ABC-Wochen für Schulanfänger durch. Dabei erhalten die ABCSchützen im gesamten Landkreis ein leuchtend gelbes Sicherheitsdreieck. Es soll dabei helfen, dass die Kinder von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen werden.

Während der ABC-Wochen lädt die Kreissparkasse alle Schulanfänger und ihre Eltern ein, bei einer der Filialen das von der Kreisverkehrswacht empfohlene Sicherheitsdreieck abzuholen. Außerdem gibt es eine Broschüre mit Tipps und Anregungen zur Sicherheit der Kinder im Straßenverkehr sowie weitere nützliche Dinge zum Schulanfang, verpackt in einer tollen Schulbox.

Für den Verkehrserziehungsunterricht in den Grundschulen gibt es das Lernheft „Freddys Verkehrsschule“ – entwickelt mit fachlicher Unterstützung der Polizei.

Die Städte und Gemeinden im Landkreis stehen dieser Aktion ebenfalls zur Seite. Sie bringen vor Grundschulen oder an gefährlichen Straßen die von der Kreissparkasse bereitgestellten Spannbänder mit dem Aufruf "Tempo runter, bitte! Schulanfang!" an und fordern so alle Autofahrer auf, besonders auf Schulanfänger zu achten. Außerdem empfehlen sie mit ihren Schulwegplänen den sichersten Weg zur Schule.


Zurück

Durch das Anklicken des Buttons "zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und der Datenverarbeitung durch die Webanalyse Matomo einverstanden.
Detaillierte Informationen erhalten Sie unter
Datenschutz.

zustimmen      ablehnen